Das war los

Schwarzlichtgolf

Ganze 18 herausfordernde Bahnen galt es für unsere Teilnehmer am Sonntag, den 15.12 zu absolivieren. Da Minigolf bei Tageslicht bereits manchmal verzwickt sein kann, haben wir uns diesmal für das Spiel mit besonderen 3D-Schwarzlicht-Effekten ausgewählt. Dies war unser letzter Ausflug in 2019 und wir freuen uns bereits jetzt auf viele neue Aktivitäten in 2020. 

 

Weiterlesen …



Spendenübergabe Kirbe

Wir sagen D A N K E...
... an alle Spender bei der diesjährigen Kirbe in Aldingen die für ihr Glas Sekt oder Orangensaft das Sparschwein der Volksbank gefüttert haben. Denn am letzten Übungsabend konnten wir voller Freude den Scheck in Empfang nehmen. Und wir waren überwältigt der Summe wegen von
1.107,22€
und bedanken uns recht herzlich bei der Remsecker Bevölkerung für Ihre Unterstützung. Das Geld werden wir in der Jugendarbeit für diverse Aktivitäten einsetzen. 
Weiterlesen …



24h-Übung der Jugendfeuerwehr Remseck

Bereits zur Tradition geworden ist die 24h-Übung der Jugendfeuerwehr Remseck am Neckar. Am Wochenende vom 28./09.09 war es dann wieder soweit. Ab 09:00 Uhr wurde das Haus der Feuerwehr von 19 Jugendlichen und 11 Ausbildern bezogen und als ständig besetzte Wache analog einer Berufsfeuerwehr eingerichtet.  Nach einem Kennenlernen und der Fahrzeugeinteilung galt es nach dem vorbereiten der Übernachtungsräume die Fahrzeuge zu übernehmen.

Weiterlesen …



JF geht baden…

… im wahrsten Sinne des Wortes und zwar am vergangenen Samstag. Bereits um 7:30 Uhr machte sich die große Gruppe auf den relativen weiten Weg in den Schwarzwald. Denn das dortige Rutschenparadies Galaxy war der Wunsch unserer Jugendlichen. 

Weiterlesen …



Jugendfeuerwehr erfüllt Träume

Richtig selbstverständlich war es für uns bereits im August als es eine Anfrage der Lebenshilfe Stuttgart an die Jugendfeuerwehr Remseck gab. Eine Gruppe zeigte starkes Interesse an dem Thema Feuerwehr und somit öffneten wir an einem Dienstag die Türen und zeigten den Interessieren Gästen alle Fahrzeuge und die Räumlichkeiten im Haus der Feuerwehr. Sehr beeindruckt und mit einem erfüllten Wunsch im Gepäck traten die Gäste dann nach 2 Stunden wieder die Heimreise in die Landeshauptstadt an.

Weiterlesen …